Überspringen zu Hauptinhalt
RoboManiac

RoboManiac

Zuhause programmieren lernen

RoboManiac: Neue Online-Programmierkurse für Kinder und Jugendliche

Wien, 9. April 2020 – Corona lehrt uns, neue Wege zu gehen. RoboManiac (www.robomaniac.at) hat seine MINT-und Programmier-Kurse seit den Schulschließungen komplett auf online umgestellt und damit in den letzten drei Wochen bereits über 400 Kinder begeistert. Von 20.–24. April 2020 finden die nächsten Intensiv-eLearning-Camps für die Programmierer, Entwickler und Erfinder von morgen statt. Ab Mai folgen Monatskurse für alle Altersklassen – jeweils für Anfänger und Fortgeschrittene – mit je 8 Einheiten zu 90 Minuten.

Nach begeistert aufgenommenen Schnupper-Kursen und sieben komplett ausgebuchten Ostercamps stehen die Termine für die nächsten RoboManiac-Online-Intensiv-Camps fest: Von 20. bis 24. April 2020 heißt es jeweils von 14:00 bis 16:30 Uhr „Spiele programmieren mit Scratch“ bzw. „Einführung in Pyhton“. Die Kosten pro Kind und Kurs betragen EUR 75.- Euro. Anmeldung und weitere Infos unter www.robomaniac.at

Online Kurs „Spiele programmieren mit Scratch“ für 8–12-Jährige

Scratch bietet einen spielerischen, kindgerechten Zugang zum Programmieren. Auf der frei zugänglichen Plattform, die von der renommierten Universität MIT in Boston entwickelt wurde, programmieren die Kinder Spiele mit lustigen Figuren, die sie selbst gestalten können. Die Trainer führen durch die Plattform, erklären die Möglichkeiten, geben Aufgaben und klären Fragen. Im Laufe der Woche überlegen, planen und gestalten die Kinder mit Scratch auch ihr eigenes Computerspiel.

Online-Kurs „Coding mit Python“ für 12–16-Jährige

Auch die 12-16-Jährigen werden Spiele programmieren, allerdings bereits code-basiert. Sie arbeiten mit Python, einer der fünf populärsten Programmier-Sprachen der Welt. Im Kurs lernen die Jugendlichen Befehle, Datentypen und Programmierkonstrukte kennen und können damit beispielsweise Hangman programmieren.

Gemeinsam statt einsam

Gemeinsam statt einsam, aktiv statt passiv und mit Spaß Herausforderungen angehen sind die Devisen für die Online-Camps. Für die Kurse sind keine Vorkenntnisse notwendig. Bei beiden Kursen erhalten die Teilnehmer nach der Registrierung einen Zugangscode. Damit können sie mit einem Notebook oder Computer mit Internetanschluss am Kurs teilnehmen.

Spielerisch gerüstet für die digitale Zukunft

RoboManiac bietet seit 2017 MINT-Robotik-Kurse für Kinder an. MINT steht für die Fachbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Der Großteil der Berufe der Zukunft wird aus diesen Bereichen kommen. Neben technischem Verständnis, logischem und abstraktem Denken werden auch Kreativität, Zusammenarbeit und Problemlösungskompetenz gefragt sein. All das fördert RoboManiac – fächerübergreifend und mit viel Spaß am Tun.

Bildmaterial:

RoboManiac Scratch

 

 

 

Download RoboManiac Scratch

 

 

 

RoboManiac Python Hangman

 

 

Download RoboManiac Python Hangman

 

 

RoboManiac Online Programmierkurse

 

 

Download Lernen Zuhause

 

 

 

 

online programmieren mit RoboManiac

 

 

 

Download Kinder programmieren

 

 

Bildtext:
In den e-Learning-Kursen von RoboManiac (www.robomaniac.at) können Kinder und Jugendliche von zuhause aus mit professioneller Begleitung programmieren lernen. Je nach Alter stehen Scratch oder Python am Programm. Anmeldung unter www.robomaniac.at.

Credit: RoboManiac, Abdruck honorarfrei

 

Pressekontakt :

RoboManiac GmbH
Catrin Meyringer, M.A.
E-Mail: catrin@robomaniac.at
M +43 664/50 377 67
www.robomaniac.at

An den Anfang scrollen