Überspringen zu Hauptinhalt
RoboManiac

RoboManiac

Sinnvolle Beschäftigung zu Hause während des 2. Lockdowns

Gratis Online-Programmierkurse von RoboManiac für Kinder und Jugendliche

Wien, 17. November 2020 – Schon während des 1. Lockdowns in Österreich hat RoboManiac gratis Online-Programmierkurse angeboten, die von über 200 Kindern und Jugendlichen auch gerne angenommen wurden. Aus diesem Grund hat sich das Unternehmen entschlossen, auch während des 2. Lockdowns gratis e-Learning Programmierkurse für vier Wochen mit je einer Einheit pro Woche anzubieten. Der Scratchkurs für 8-11-Jährige beginnt am Donnerstag, 19. November 2020 und der Pythonkurs für 12-16-Jährige am Dienstag, 24. November 2020. Beide Kurse sind österreichweit kostenlos verfügbar mit der Möglichkeit eines freiwilligen Unkostenbeitrags von EUR 30,-. Informationen und Anmeldung unter www.robomaniac.at.

 „Zu Beginn des ersten Lockdowns haben wir auf Online Kurse umgestellt und in der Zwischenzeit haben über 1.000 Kinder und Jugendliche daran teilgenommen. Das Feedback ist durchgehend positiv und wir sind selbst überrascht, wie gut Kinder das e-Learning-Angebot annehmen und sinnvoll nutzen. Bei unseren Umfragen gaben viele TeilnehmerInnen an, dass sie die Online Kurse sogar noch cooler finden als Präsenzkurse“, erklärt Catrin Meyringer, Geschäftsführerin von RoboManiac. „In der aktuellen Lage haben wir nicht lange überlegt, wieder gratis Programmierkurse anzubieten, damit Kinder in dieser schwierigen Zeit eine Beschäftigung haben, die nicht nur Spaß macht, sondern auch wichtige Fähigkeiten wie mathematisches und technisches Verständnis fördert.“

Kurs 1: Spiele programmieren mit Scratch für 8-11-Jährige

Scratch wurde von der renommierten Universität MIT in Boston für Kinder entwickelt. Diese visuelle Programmier-Umgebung ermöglicht den spielerischen Einstieg ins Programmieren. Der Online-Kurs findet ab 19. November 2020 jeweils am Donnerstag von 14.30 -15.30 Uhr für vier Wochen statt.

Kurs 2: Einführung in Python für 12-16-Jährige

Für 12-16-Jährige gibt es den Einstieg in Python, einer der fünf populärsten Programmier-Sprachen. Hier lernen die Jugendlichen bereits code-basiertes Programmieren. Sie lernen im Laufe des Kurses erste Befehle, Datentypen und Programmierkonstrukte kennen und programmieren in Folge ein Spiel in Python. Die Kurszeiten sind Dienstag ab 24. November 2020 von 16.00-17.00 Uhr für vier Wochen.

Aktiv werden, gestalten, die Technik nutzen

RoboManiac wurde 2017 als Anbieter von MINT-Robotik-Kursen von einer Pädagogin, zwei Technikern und einer Kommunikationsexpertin gegründet, um Kinder und Jugendlichen für die Berufswelt von morgen vorzubereiten. Seit der Corona-Krise haben bereits über 1.000 Kinder und Jugendliche Online Kurse von RoboManiac besucht. Während des 2. Lockdowns bietet das Unternehmen wieder gratis Online Programmierkurse an bzw. gegen einen freiwilligen Unkostenbeitrag von 30 Euro. Nach der Registrierung erhalten die Kinder und Jugendlichen den Zugangscode. Benötigt wird ein Notebook oder Computer mit Internetanschluss. Die Anmeldung ist ab sofort unter www.robomaniac.at möglich.

 

Bildmaterial:

Credit: RoboManiac GmbH, Abdruck honorarfrei

Kinder, die jetzt zu Hause bleiben müssen, können mit RoboManiac erste kostenlose Programmiererfahrung sammeln. Anmeldung zu den Online-Programmierkursen unter www.robomaniac.at. Start der Kurse ist Donnerstag, 19. November 2020 bzw. Dienstag, 24. November 2020!

RoboManiac Online Programmierkurse

 

 

Download Lernen Zuhause

 

 

 

 

online programmieren mit RoboManiac

 

 

 

Download Kinder programmieren

 

 

 

Pressekontakt :

RoboManiac GmbH
Catrin Meyringer, M.A.
E-Mail: catrin@robomaniac.at
Tel: +43 664/50 377 67
www.robomaniac.at

An den Anfang scrollen