skip to Main Content
Writersstudio

writersstudio

Schreiben – der neue Super-Skill

Wer gut und leicht schreibt, hat im Beruf mehr Einfluss und Möglichkeiten

Wien, 21. August 2017: Schreiben wurde mit der Digitalisierung zum Super-Skill. Alle müssen – oft nebenbei – „auch“ texten: Angestellte, Manager, Selbständige. Um zu kommunizieren, zu verkaufen oder den Wirkungsgrad zu erhöhen. Häufig geht dabei eine Unmenge an Zeit und Energie verloren. Was tun, wenn statt klaren, überzeugenden Texten Frust und Blockaden entstehen? „Schreiben ist ein Handwerk und lässt sich lernen“, sagt Judith Wolfsberger vom writers’studio in Wien. Im November startet dort wieder der Lehrgang „Texten im Beruf“. Methoden aus dem englischsprachigen Raum helfen, Freude und Effizienz ins Schreiben zu bringen.

Ob E-Mail, Blogpost, Flyer oder Teamkommunikation – Texten ist im Zeitalter der digitalen Kommunikation eine berufliche Schlüsselkompetenz. Noch nie wurde so viel geschrieben wie heute. Und noch nie war es so schwierig, die Zielgruppen mit dem Geschriebenen auch zu erreichen. Gerade weil so viel geschrieben wird. Kurz, prägnant und ins Mark treffend sollen die Texte sein; die Produktion effizient vonstattengehen. Was, wenn das nicht klappt?

„Schreiben wird einem nicht in die Wiege gelegt. Es muss gefördert und genährt wird. Zu einem großen Teil ist Schreiben ein Handwerk, das man lernen kann“, erklärt Judith Wolfsberger. Sie ist Autorin des Standardwerks „Frei geschrieben“ (UTB Verlag) und gründete vor 15 Jahren das writers’studio in Wien, wo im Herbst wieder der einjährige Lehrgang „Texten im Beruf“ startet.

Wer gut und leicht schreiben kann, hat berufliche Vorteile
Die vermittelten Methoden und Strategien stammen aus dem englischsprachigen Raum, wo der Mythos vom schreibenden Genie viel weniger präsent ist als bei uns. Im Mittelpunkt stehen die Aktivierung des Schreibflusses, der Abbau von Blockaden und die Textproduktion in Stufen – vom „Shitty First Draft“ zum ausgefeilten, publizierbaren Text. Dieser Ansatz erhöht den Output, den Spaß und die Wirksamkeit der Texte. Die Schreibenden lernen mit Leichtigkeit, effizient und überzeugend zu schreiben. Das vergrößert den persönlichen und beruflichen Wirkungsraum. Denn gute Texte begeistern, schaffen Aufmerksamkeit und stärken – Marken wie Personen.

Ein Handwerk, das man lernen kann
„Es ist großartig, welche Fortschritte man macht“, berichtet C. Feiertag, die gerade den Lehrgang für berufliches Schreiben im writers’studio belegt. „Ich komme aus der Werbebranche und wollte meine Passion mit dieser Ausbildung belegen und festigen. Das Know-how über das Schreiben im Allgemeinen, die Tools und die Inputs der Trainer aus unterschiedlichen Marktsegmenten erweitern die Möglichkeiten enorm. Ich weiß jetzt, was ich brauche, um effizient und freudvoll zu schreiben. Sehr lohnend ist auch der konstruktive Zugang zum Thema Feedback, den wir in unserer Kultur oft erst lernen müssen.“

Lehrgang „Texten im Beruf“ im writers’studio
Im einjährigen Lehrgang „Texten im Beruf“ bauen die Teilnehmer ihre Schreibkompetenz als berufliche Qualifizierung aus und können sie nach Abschluss mit einem Zertifikat belegen. Förderungen durch Arbeitgeber oder WAFF/AMS sind möglich. Alle Textsorten, die heute typischerweise im Job gefragt sind, werden geübt, sodass sie leicht von der Hand gehen: Personal Essay, Flyer und andere Marketing-Texte, Artikel für Print und Online, Pressemeldungen, Social-Media-Texte, Headlines und Slogans.

Der nächste Lehrgang startet am 21. November 2017. Interessierte können beim Open House am 22. und 23. September 2017 kostenlos in alle Seminarmodule hineinschnuppern und die TrainerInnen kennenlernen.

Das writers´studio
Das writers´studio wurde 2002 von Judith Wolfsberger gegründet und unterstützt mit Seminaren, Lehrgängen und Coaching alle, die ihr Schreiben vorantreiben wollen, egal ob für die berufliche oder persönliche Entwicklung. Das Angebot reicht von wissenschaftlichem Schreiben über Sachbuch, Short Story, Poetry und Roman bis zum Schreiben für PR, Marketing und Social Media. Mehr Infos unter: http://www.writersstudio.at.

Bildmaterial:


„Schreiben erhöht den beruflichen Wirkungsgrad. Es ist ein Handwerk, das man lernen kann“, sagt Judith Wolfsberger vom writers’studio in Wien.

 

 


Das writers’studio vermittelt seit 15 Jahren wirksame Tools für das Schreibhandwerk – für mehr Freude, Leichtigkeit und Wirksamkeit.

 

 

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Judith Wolfsberger
writers’studio

Pramergasse 21
1190 Wien
+43.0699.126.196.80
judith.wolfsberger@writersstudio.at
www.writersstudio.at

Mag. Melanie Mandl
CAT Communications
Demelgasse 21-23/1
2340 Mödling
+43/2236/ 32 02 62
+43.664.942.86.64
melanie.mandl@catcom.at
www.catcom.at

Back To Top