skip to Main Content
INKU

INKU

INKU Jordan leistet ausgezeichnete Arbeit

Der Markführer wird erstmals als Leitbetrieb Austria zertifiziert.

Wr. Neudorf, 3. Mai 2018: Als führender Anbieter für Bodenbeläge und Wohnstoffe und Partner des raumaustattenden Handwerks ist INKU Jordan seit November 2017 Teil des Wirtschaftsnetzwerks Leitbetriebe Austria. Als Leitbetriebe werden nach einem umfassenden Screening jene vorbildhaften Unternehmen ausgezeichnet, die sich zu nachhaltigem Unternehmenserfolg, Innovation und gesellschaftlicher Verantwortung bekennen.

 

Im Rahmen einer Weinwanderung in der Südsteiermark nahm die Wiener Niederlassungsleiterin Sandra Wurzer Ende April die Auszeichnung von Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher entgegen. „Wir freuen uns sehr über diese Zertifizierung“, so Sandra Wurzer. „Das ist nicht nur eine Bestätigung unserer bisher geleisteten Arbeit sondern vor allem Ansporn, die Marke und das Unternehmen INKU in Zukunft noch weiter voranzubringen.“

 

Das Team um Monica Rintersbacher überprüft und bewertet Unternehmen nach den Bereichen finanzielle Stärke und Nachhaltigkeit, Markpositionierung, CSR-, Mitarbeiter und allgemeine Stakeholder-Orientierung sowie die Erfüllung von Indikatoren aus der Erfolgsfaktor-Forschung.

 

„Ein Leitbetrieb ist ein Unternehmen, das nicht auf kurzfristige Gewinne setzt, sondern auf nachhaltigen Unternehmenserfolg“, heißt es auf der Website des Instituts. „Durch seine Markt- und Werteorientierung ist er ein Treiber der Entwicklung seiner Region und Branche. Ein Leitbetrieb übernimmt auch Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt. Als solcher erfüllt er eine Vorbildfunktion und erzielt daraus Wettbewerbsvorteile.“ Leitbetriebe Austria unterstützt die Unternehmen durch regelmäßige Veranstaltungen und Diskussionen sowie gezielte Kommunikationsmaßnahmen.

 

Über Leitbetriebe Austria

 

Leitbetriebe Austria ist die Exzellenz-Plattform von durch das Leitbetriebe Institut ausgezeichneten Vorzeigebetrieben der österreichischen Wirtschaft. Mit der Mission „Gemeinsam sind wir Marke“ repräsentieren die Leitbetriebe öffentlichkeitswirksam wertorientierte Ziele wie Innovation, Wachstum, Marktstellung und Mitarbeiterentwicklung.

 

Der vertrauensvolle Austausch auf „Augenhöhe“ zwischen Entscheidungsträgern steht im Mittelpunkt des aktiven Forums.

www.leitbetriebe.at

 

Das Unternehmen

INKU ist Österreichs führender Bodenbelagsanbieter. Unter der Marke INKU wird den Kunden aus Fachhandel und Handwerk ein breit- und tiefgefächertes Vollsortiment an Produkten für die Raumgestaltung angeboten, sowohl für das private Wohnen als auch das Objekt. Seit Februar 2016 gehört auch die bewährte Marke „CC – Collection Classic“ der INKU Jordan GmbH & Co KG an. INKU beschäftigt aktuell 110 Mitarbeiter in 7 Niederlassungen in ganz Österreich. Qualifizierte Beratung, zuverlässiger Lieferservice und die hohe Qualität der unter den Marke INKU vertriebenen Produkte sind die drei Eckpfeiler der INKU Strategie.

 

Foto: im Anhang

Sandra Wurzer, Leiterin der Wiener INKU Niederlassung, nimmt die Auszeichnung von Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher entgegen.

Bildnachweis: Copyright Leitbetriebe Austria

 

Pressekontakt:

Sabine Berger
IZ NÖ-Süd, Straße 3, Obj. M 22
2355 Wr. Neudorf
Tel.: +43/ 2236 / 6701 – 4279
s.berger@inku.at; www.inku.at

Back To Top