skip to Main Content
DieReiter

dieReiter

10 Jahre Daniela Reiter, alias „dieReiter“

Stärkende Kraft für Frauen: Den eigenen Weg finden durch Frauen-Coaching

Wien, 19. Oktober 2017: Daniela Reiter lebt vor, wovon sie spricht: Die eigenen beruflichen und privaten Visionen immer wieder unter die Lupe nehmen, den Fokus neu ausrichten, den Alltag so gestalten, dass auch Zeit für das „Aufladen“ bleibt. Seit 10 Jahren hilft „dieReiter“ Frauen dabei, Klarheit über ihre beruflichen Visionen zu erlangen und gut für sich selbst zu sorgen.

Im Alltagstrubel wird Wesentliches oft schleichend und unbemerkt auf Diät gesetzt: Die Beziehung zu sich selbst, der Beruf, die Partnerschaft, die Familie. Verschiedene Rollen unter einen Hut zu bekommen, ohne sich oder andere am Weg zu verlieren, ist die Herausforderung unserer Zeit – die leicht zu einem zusätzlichen Stressfaktor werden kann.

Die Arbeitspsychologin Daniela Reiter, alias „dieReiter“, hilft Frauen seit 10 Jahren dabei, Klarheit über die eigenen Visionen zu erlangen und das Leben so zu gestalten, dass auch Zeiten für sich selbst bleiben. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Stärkung und Unterstützung von Frauen in Veränderungsprozessen – in persönlicher und beruflicher Hinsicht.

Das Credo der zertifizierten Arbeitspsychologin: Das wichtigste ist, gut für sich selbst zu sorgen. „Wenn die eigenen Batterien gut aufgeladen sind, potenziert sich die Energie, die auch für das Außen zur Verfügung steht – im Beruf wie im privaten Bereich“, so Daniela Reiter.

Auszeiten = Zeit voll Wert

In der Frauen-Coaching-Woche in Finnland bietet Daniela Reiter Frauen die Chance, sich fernab vom Alltag in der unberührten Weite der finnischen Wälder und Seen intensiv mit den eigenen Lebenswünschen zu beschäftigten. Ihre Kartensets unter dem Motto „Die tägliche Viertelstunde für mehr Lebensbalance“ fördern mit einfachen 15-Minuten-Übungen Mini-Auszeiten aus dem Alltagstrubel. Darüber hinaus bietet „dieReiter“ in Wien und Linz stärkende Frauenrunden und betreut Frauen im Einzelcoaching, auf Deutsch und Englisch.

Alle diese Settings bieten Frauen einen Raum, in dem sie einen Schritt zurücktreten können, um ihr System mit etwas Abstand zu betrachten. „Coaching hilft dabei, Klarheit zu bekommen und neue Wege zu sehen“, so Reiter. Und: „Je mehr Bedeutung man den Pausen schenkt, umso leichter wird es, die Aufgaben und Rollen in Balance zu halten.“

Austausch und Unterstützung zwischen Frauen

Wichtig ist Reiter auch der Austausch zwischen den Frauen. „Es ist hilfreich, andere Lebensmodelle kennenzulernen. Andererseits entdeckt man trotz aller Unterschiede immer wieder Gemeinsamkeiten. Die Erkenntnis, dass andere vor denselben Herausforderungen stehen, entlastet ungemein“, so die Expertin. „Wunderbar ist auch die Solidarität und Unterstützung, die dabei entsteht.“ Besonders stark ist das in der Frauen-Coaching-Woche zu spüren. Viele Frauen treffen sich auch danach regelmäßig und es entstehen starke Netzwerke.


Anstöße zum Selbstcoaching

Die Kartensets „Die tägliche Viertelstunde für mehr Lebensbalance“ bieten im Alltag regelmäßige Anstöße für Auszeiten – mit Genuss- und Entspannungsübungen, Anregungen aus dem Selbstcoaching und verschiedenen Kreativmethoden. Die Idee: Täglich eine Karte ziehen und sich 15 Minuten ganz bewusst Zeit für sich selbst nehmen.

Frauen und Gesellschaft

Vor ihrer Selbständigkeit war sie Genderbeauftragte der Bundesjugendvertretung und am Finnischen Institut für Arbeitsgesundheit in Helsinki tätig. „Die nordischen Länder sind in Frauenbelangen in vielerlei Hinsicht weiter als wir“, sagt Daniela Reiter. „Das Leben in Finnland machte mir bewusst, wie stark das Leben von Frauen auch von den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen geprägt wird. Auch das muss man sich immer wieder in Erinnerung rufen, wenn man an Grenzen stößt.“

Persönlich lebt Daniela Reiter mit ihrem Partner ein 50:50-Modell. Die Zeiten für Beruf, Kinder und Haushalt werden zu je 50 Prozent geteilt. „Mir ist bewusst, dass das bei uns noch eine Ausnahme ist. Herausforderungen gibt es natürlich auch bei uns. Im Coaching sehe ich viele verschiedene Modelle, die funktionieren oder eben nicht. Wichtig ist, zu dem Leben zu finden, das für eine selbst passt. Denn dort liegt die Erfüllung verborgen.“

 

Bildmaterial:

 

Daniela Reiter, Arbeitspsychologin und Coach
Credit: Katarina Lindbichler, Abdruck honorarfrei

 

 

 

Kartensets von Daniela Reiter
„Die tägliche Viertelstunde für mehr Lebensbalance“
Credit: Daniela Reiter, Abdruck honorarfrei

 

 

In Daniela Reiters Frauen-Coaching-Woche in Finnland werden die langen Tage des Nordens für die eigene Klarheit genutzt.
Credit: Daniela Reiter, Abdruck honorarfrei

 

 

Pressekontakt:
Mag.a Melanie Mandl, CAT Communications
M +43 664/942 86 64
E-Mail: melanie.mandl@catcom.at

Mag.a Daniela Reiter, dieReiter
M + +43 699/105 26 147
E-Mail: daniela.reiter@diereiter.at

Back To Top